Fassadenpaneel FX.12

Einzigartige Querkantung: Je nach Lichteinfall strahlt die Gebäudehülle in immer wieder neuen Farben.

+11
weiterlesen

Ein echter Hingucker: Die unregelmäßige Kantung des Fassadenpaneel FX.12 sorgt für ein lebendiges Licht-Spiel auf ihrer Fassade. Je nach Sonnenstand zeigen die Paneele  ein anderes Gesicht. Die Kantung hat aber eine noch wichtigere Funktion: Sie versteift die Paneele zusätzlich und erhöht so die Widerstandskraft.

Bei der Produktion erhält jedes Stück eine einzigartige Prägung – das Kantmuster wiederholt sich nicht und ist auch bei großen Flächen stets unregelmäßig. Eine weitere technische Besonderheit ist der konische Winkelfalz.

Er sorgt für die Aufnahme der anfallenden Querdehnung.

Durch die zusätzliche Kantung des oberen Falzes und die vorgestanzten Löcher kann das Fassadenpaneel FX.12 direkt auf Schalung oder Unterkonstruktion befestigt werden.

Die Vorteile der Fassadenpaneele FX.12

  • 40 Jahre PREFA Garantie auf Material und Farbe
  • Schnell und einfach zu montieren
  • Keine zusätzlichen Hafte nötig
  • Kreatives Design durch unregelmäßigen Stoßversatz mit 2 Formaten (lang und kurz)

Farbübersicht (14)

Das Produkt ist in folgenden Farben verfügbar

Farbe

Bezeichnung

~ RAL

01 braun

P.10 braun

7013

P.10 anthrazit

7016

P.10 schwarz

9005

P.10 ziegelrot

8004

P.10 oxydrot

3009

P.10 moosgrün

6005

P.10 hellgrau

7005

P.10 prefaweiß

9002

P.10 nussbraun

8019

silbermetallic

9006

PREFA dunkelgrau ähnlich DB 703 oder RAL 7043

P.10 dunkelgrau

7043

elfenbein

1015

P.10 sandbraun

P.10 steingrau

7031

1 Die Farben P.10 Steingrau, P.10 Sandbraun, P.10 Rostbraun, P.10 Patina Grün, Eiche natur, Eiche beige-grau, Walnuss braun, Patina Grau und Naturblank sind einer natürlichen Farbgebung nachempfunden und unterliegen somit einer geringen Schwankungsbreite, die den Produkten ihren unverwechselbaren Charakter gibt.

3 Bei Metallicfarben können Farbdifferenzen auftreten.

Hinweise

  • Die angegebenen RAL-Werte sind lediglich Annäherungswerte (~), die teilweise stark von der PREFA Originalfarbe abweichen können und unter Umständen nicht die subjektive Farbauffassung widerspiegeln. 
  • Vor allem für die Farbqualität P.10 sind aufgrund der Oberflächenstruktur kaum Werte definierbar. Ferner sind die Farben P.10 Steingrau, P.10 Sandbraun, P.10 Rostbraun, P.10 Patina Grün, Eiche natur, Eiche beige-grau und Patina Grau einer natürlichen Farbgebung nachempfunden, die sich aus mehreren Farbtönen zusammensetzt. 
  • Für exakte Farbbestimmungen komplementärer Bauteile sind Originalmuster heranzuziehen. 

Fassadenpaneele FX.12 – Technische Infos

Dachneigung:

ab 17°

Material:

Aluminium 0,7 mm stark

Sichtseite:

Coil Coating

Rückseite:

Schutzlack

Größe:

1400 × 420 mm (lang) = 1,7 Stk/m²
700 × 420 mm (kurz) = 3,4 Stk/m²

Gewicht:

1 m² = ca. 2,4 kg -2,5 kg/m²

Verlegung:

nur auf Vollschalung (mind. 24 mm stark)

bis 25° Dachneigung ist eine Bitumentrennlage erforderlich.

Befestigung:

Montage ohne Hafte! 3 Nägel pro kurzem und 5 Nägel pro langem Paneel → 9 Nägel pro m² bei 2:1 in Stück bzw.

4:1 im Flächenverhältnis (lang:kurz)

Verlegung von Fassadenpaneel FX.12 auf Vollschalung

Verlegung von Fassadenpaneel FX.12 auf Vollschalung

Fassadenpaneele FX.12 – Zubehör

PREFA Saumstreifen für Wandschindel, Wandrauten und FX.12

PREFA Saumstreifen für Wandschindel, Wandrauten und FX.12

1800 × 158 × 1,00 mm, vorgelocht