Gondelbahn Grindelwald-Männlichen: Referenzobjekte

Einleitung

Auf beinahe zweieinhalbtausend Meter über dem Meer, wo das Dreigestein Eiger, Mönch und Jungfrau eine majestätische Kulisse bildet, steht das neue und stillvolle Gebäude der Bergstation Männlichen. Die Dachplatte R.16 in einem natürlichen Steingrau bringt ein reduziertes und elegantes Dachdesign. Gemeinsam mit der soliden Fassadenkonstruktion bildet das neue Dach eine dauerhafte und hochwertige Gebäudehülle, welche den außergewöhnlichen Anforderungen der alpinen Bergregion jederzeit und anhaltend standhält.

Daten & Fakten

Produkt

Dachplatte R.16

Farbe

43 P.10 steingrau

Architektur

Bauspektrum AG

Verarbeitung

Spenglerei Toni Bohren

Land

Schweiz

Ort

Grindelwald

© PREFA | Croce & Wir

Dachplatte R.16: Verwendete Produkte

Dachplatte R.16: Verwendete Produkte

Das neue Firmengebäude der Holzbauer Faltheiner ist mit der PREFA Aludachplatte R. 16 in anthrazit eingedeckt, auch die Verblechungen wurden in Anthrazit ausgeführt. Für die Fassade wurde eine Lärchenfassade gewählt.

Lassen Sie sich inspirieren: Weitere Objekte

PREFA Sanierungsgalerie: Objekte vor und nach der Sanierung

Dank des geringen Gewichts der PREFA Produkte wird das Sanieren von Dach und Fassade zum Kinderspiel – und der kosmetische Eingriff macht auch optisch einiges her.

PREFA Sanierungsgalerie: Objekte vor und nach der Sanierung

Haus mit Garage nach der Dachsanierung mit der PREFA Dachplatte in Anthrazit
Haus vor der Dachsanierung mit PREFA Dachplatte, Satteldach und Garage