VON ITALIEN ÜBER ÖSTERREICH BIS NACH FRANKREICH: PREFA EROBERT DIE DÄCHER EUROPAS


Egal ob Klassiker wie das Wiener Traditionshaus „Hotel Sacher” oder futuristisch anmutende Gebäude mit extravaganten Formen wie das Einfamilienhaus in Budapest aus der Feder des ungarischen Architekten Nagy-Miticzky: Der Einsatz von PREFA ist so vielseitig wie die Architektur selbst. In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen eine Auswahl architektonischer Höhepunkte in Sachen Dächer und Fassaden vor.

Kontakt