FREIHEIT UND KOMFORT AM HAFEN VON LOANO


Die Freiheit des Meeres trifft den Komfort des Landes

Der Hafen von Loano - ein Beispiel für nachhaltiges Bauen, das Meer und Land auf hochwertiges Komfort vereint.

Dieses Projekt ist unter der Leitung der "Gruppo Fondiaria Sai“ entstanden, welche Ihr gesamtes unternehmerisches Wissen darin gesteckt hat, um einen effizienten und modernen Hafen zu realisieren. Die Zusammenarbeit mit Partnern hohen Niveaus, darunter auch PREFA, hat ermöglicht eine elegante und technisch-fortgeschrittene Struktur zu bauen. Die Hochwertigkeit dieses Objektes ist in jeder Hinsicht bemerkenswert.

Der Hafen von Loano befindet sich in einer strategischen Position, die leicht vom Meer und vom Land erreichbar ist. In einer Stunde erreicht man die Flughäfen von Genua und Nizza und nur 80 bzw. 40 Meilen ist der Hafen von Korsika und von der Französischen Riviera entfernt.

Bei diesem Objekt hat man sich für natürliche Elemente entschieden, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering als möglich zu halten. Viel Aufmerksamkeit wurde auch der Anlagentechnik verleiht, damit die Struktur die nautische Entwicklung fördert.

Die Nähe zum Meer und die Korrosionsproblematik wurden mit dem FALZONAL PREFA Aluminium Produkt sofort gelöst: 40 Jahre Garantie wurden, trotz Meeresnahe, gewährleistet. Die FALZONAL Bänder wurden zu Sinding gebogen und auf Anfrage in der Sonderfarbe RAL 9010 Weiß beschichtet.
PREFA garantiert eine Langlebigkeit des Produktes mit dauerhaften Farbqualität über 40 Jahre.

Die Kombination zwischen Holz und Aluminium PREFA, verleiht dem Hafen einen eleganten nautischen Stiel mit einem maritimen Flair, der sich in der Geschichte und Tradition Liguriens wieder finden lässt.

Installateur: COPERMONT SRL, Clusone (BG); STEEL POOL CANTIERI SRL, Forlí (FC)

Architekt: ARCH. NUNZIO CARRAFFA, Milano (MI)

Kontakt